logo logo
Ein Unternehmen der Hel-Wacht Holding.
Mit Sicherheit für Sie da!
baner
Menu
News

1. Arbeiter Betriebsratswahl 12.5.2016
2. Unsere Page auf Facebook
3. Unternehmer des Jahres

4. Artikel Medianet
5. Eröffnung der Hel-Wacht Alarmempfangsstelle (AES nach EN50518)
6. Zertifizierung der Alarmempfangsstelle nach EN 50518
7. Das elektronische Wachbuch - Sensation in der Bewachungsbranche
8. Zertifikat der Leitbetriebe Austria erhalten



1. Arbeiter Betriebsratswahl 12.5.2016

Dieses Mal stehen  2 Listen zur Wahl.

Liste „G. Bachmann und Team“
Zusammensetzend aus: Bachmann Gottfried, Reihs Gerhard, Bauer Alfred, Zelzer Andreas, Dinkel Martina, Krammer Peter, Stikkelorum Andreas, Akata Hakan, Eigner Mejrema und Hartmann Dieter.

Liste „UAV“ – unabhängige Arbeitnehmer/Innen Vertretung

Zusammensetzend aus: Szczypka Markus, Cancar Mladen, Dinhof Erich, Schüsterl Christian, Amin Umair, Fischer Theresia Anita, Rechberger Michael, Bujisic Ivan, Graf Herbert und Diewald Markus


Information bezüglich Ablauf:

In den nächsten Tagen werden durch den Wahlvorstand alle erforderlichen Wahlunterlagen entweder per Post oder persönlich übermittelt. Eine genaue Beschreibung zum Wahlablauf ist den Wahlunterlagen beigelegt. Falls sie das Angebot der persönlichen Stimmabgabe direkt im Wahllokal nützen wollen: Am Donnerstag 12. Mai 2016 von 16:00 bis 19:00 in der Hel-Wacht Zentrale Burggasse 94a, 1070 Wien im Betriebsratsbüro 3. Stock.

Wichtig: Ohne Wahlkarte ist keine persönliche Stimmabgabe möglich.


Die Kandidaten beider Listen ersuchen um zahlreiche Unterstützung durch Wahlbeteiligung. Vielen Dank!


2. Unsere Page auf Facebook

facebook.jpg




3. Unternehmer des Jahres

Frau Margarete Landertshammer und Herrn Ing. Herbert Kritsch (Geschäftsführung Hel-Wacht Holding GmbH) wurde in Würdigung ihrer verantwortungsvollen, erfolgreichen unternehmerischen Tätigkeiten besonderer Dank und Anerkennung durch Bundespräsident Dr. Heinz Fischer ausgesprochen. Im Downloadbereich ist die APA-Pressemeitteilung zu finden.


unternehmerin des jahres.jpg













4. Artikel Medianet
http://medianet.at/article/10-fragen-894.html
Im Downloadbereich ist der Artikel als PDF zu finden.

5. Eröffnung der Hel-Wacht Alarmempfangsstelle (AES nach EN50518)

 Am 12. September 2013 hat die Leitung der Hel-Wacht Holding GmbH, Frau Margarete Landertshammer und Herr Ing. Herbert Kritsch, mit zahlreichen Kunden und Partnern der Euro Traffic Security Alliance die Eröffnung der neuen Alarmempfangsstelle inkl. Datencenter gefeiert. Die neue Zweitniederlassung der Hel-Wacht in Wien, ist ausgestattet mit der neuesten Technologie und wurde den Gästen mit einer einzigartigen Video-Tour präsentiert. Die Feier fand im Keller des Gebäudes statt, welcher in eine gemütliche Partylocation transformiert wurde. Der folgende Link zeigt Ihnen Fotos: http://hross.com/zen/hel-wacht/


feier 12.9.2013.jpg


6. Zertifizierung der Alarmempfangsstelle nach EN 50518

Der TÜV Süd hat unsere Alarmempfangsstelle nach EN50518 zertifiziert. Die Zertifikatsübergabe fand am 7.12.2012 in München statt. Lesen Sie mehr unter:
 APA
PTEXT


DSC_0048Foto TomKohues jpg.jpgrechenzentrum.jpg








aes tag.jpgaes nacht.jpg







7. Das elektronische Wachbuch - Sensation in der Bewachungsbranche


Hel-Wacht hat das Gerät "mystella CSS" (complete security system) entwickelt, welches als Teilnehmer unserer Notrufserviceleitstelle fungiert. Dadurch steht zeitkritisch und digitalisiert h
inter jedem Mitarbeiter das gesamte organisatorische Leistungsteam (Mitarbeiter der Notrufsercvieleitstelle, Alarmeinsatzfahrer, der Kontrollorstab, Leitung der Personaldisposition bis hin zur Geschäftsführung) zur Unterstützung in Notfällen bereit. Alle über das Gerät oder das Datenportal versorgten Meldungen langen verschlüsselt und getunnelt in der Notrufserviceleitstelle ein. Eine Vielzahl von Funktionen - wie Photos, Videos, Kontrolle von mit Barcodes versehene Gegenstände bis hin zur Dokumentation des Rundganges - sind verfügbar. Im Hintergrund laufen Anweisungen sowie Termine und machen den Mitarbeiter darauf aufmerksam diese nicht zu vergessen. Die Totmanneinrichtung ist ein fixer Bestandteil des Gerätes. Für Einsatzorte im Empfangs- bzw. Informationsdienst, die an einen fixen Arbeitsplatz gebunden sind, läuft das System direkt auf dem Datenportal - auf Wunsch mit erweiterten Funktionen (z.B. Besucher- und Fahrzeuglisten). 
Und wo liegt der Vorteil für den Kunden?
Sie haben von überall wo Sie sich befindet die Möglichkeit in die Berichte Einsicht zu nehmen und werden bei zeitkritischen Stör- bzw. Notfällen durch das von ihnen gewählte Informationstool zeitgleich verständigt.
Wo liegt der Vorteil für Hel-Wacht?
Wir sind einfach besser - schneller und effektiver für unsere Kunden und Mitarbeiter zur Stelle.

 Wir informieren Sie gerne - machen sie Gebrauch von unserem Kontaktformular, bewachung@helwacht.at, oder +43 (1) 521740.

 
                                      fww_htc2.gif


8. Zertifikat der Leitbetriebe Austria erhalten

Das Netzwerk "Leitbetriebe Austria" hat sich mit seiner Leistungsschau zum Ziel gesetzt, die besondere Bedeutung der österreichischen Leitbetriebe sowie ihrer Produkte und Dienstleistungen hervorzuheben. Die österreichische Wirtschaft wird von diesen Leitbetrieben getragen und profitiert von ihren Erfoglen und ihrem Image. Der zentrale Gedanke hinter der Idee von "Leitbetriebe Austria" ist, dass jede Entwicklung Motoren, Vordenker und Umsetzer braucht, die die ersten Schritte setzen und andere mitreißen. Der Gedanke der Leitbetriebe beruht auf der Opinion-Leader Theorie. Qualitative Spitzen erzeugen Sogwirkung und bieten eine effektive Möglichkeit zur Präsentation der besten Wirtschaftsunternehmen Österreichs.

web-version.jpg

                        leitbetriebe_logo.png



 



News
1. Arbeiter Betriebsratswahl 12.5.2016
2. Unsere Page auf Facebook
3. Unternehmer des Jahres
4. Artikel... mehr
Häufig gestellte Fragen
1. Gibt es ein System mit dem ich mein Auto orten kann?
2. Was bringt mir eine Alarmanlage in meinem... mehr